headerimg.jpg

VfL Bad Berleburg schafft Befreiungsschlag gegen FSV Werdohl

Neues Spiel, neues Glück – so einfach ist es manchmal im Fußball. Gegen die FSV Werdohl, Tabellendritter der Fußball-Landesliga, präsentierte sich der VfL Bad Berleburg nach drei Niederlagen in Folge wie ausgewechselt und gewann die Partie verdient 1:0. In der Tabelle ging es damit gleich mal drei Plätze rauf auf Rang 9, wobei der wichtigere Wert der Vorsprung zu den Abstiegsplätzen ist – der wuchs von einem wieder auf vier Punkte an. Zugleich revanchierte sich der VfL für das 0:2 im Hinspiel.

hier gehts zum Bericht