fsv-head-01.png

FSV Werdohl nimmt Training für die neue Saison auf

Der neue Sportliche Leiter Alexander Schmale (links) und Trainer Manuel Sander (rechts) präsentierten beim Trainingsauftakt die Neuzugänge der FSV Werdohl.

Werdohl – Unter einem wolkenverhangenen Himmel ist Fußball-Landesligist FSV Werdohl am Sonntag in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Trainer Manuel Sander konnte alle seine Neuzugänge inklusive des Sportlichen Leiters und Torwartes in Personalunion Alexander Schmale begrüßen.

 „Die Jungs haben alle einen guten Fitnesszustand“, betonte Sander, dass der erste Eindruck von den Neulingen positiv sei – auch und gerade in Bezug auf die Perspektivspieler, die neu am Riesei sind. Neben Rinor Ademi (bisher VfB Altena) gilt dies vor allem für Nico Spais (TuS Neuenrade), Kevin Mrohs (SV Affeln) und den vorerst noch wegen einer Kreuzbandverletzung zum Zuschauen verdammten Robyn Schoppe, der genauso wie Michael Hines und Schmale vom SC Hennen nach Werdohl gewechselt ist.

hier weiterlesen