fsv-head-05.jpg

Effektive FSV Werdohl deklassiert den SV Hüsten

In die Mangel genommen: Bilal Yavuz (Mitte) ist gegen die Werdohler Julian Kroll und Marius Maus zweiter Sieger. © Müller Hüsten – Die Torfabrik arbeitet auf Hochtouren: Nach dem 4:2-Erfolg gegen Tabellenführer SG Finnentrop/Bamenohl vor Wochenfrist hat Fußball-Landesligist FSV Werdohl beim SV Hüsten 09 mit 5:1 (2:0) am Sonntag sein zweites Topspiel in Folge gewonnen. Die Superlative häufen sich bei der Elf von FSV-Coach Manuel Sander: Der Coup in Hüsten war der siebte Sieg in Folge, bei den letzten vier davon erzielten die Werdohler in Summe 20 Tore. Und weil der Tabellendritte Borussia Dröschede sein MK-Derby beim BSV Menden am Sonntag zeitgleich mit 0:2 verlor, ist Werdohl auf Rang zwei zumindest für den Moment der einzig ernst zu nehmende Verfolger des Spitzenreiters Finnentrop (5:0 gegen den TuS Erndtebrück II).

hier weiterlesen