fsv-head-06.jpg

Später Gegentreffer vermasselt der FSV den Saisonauftakt

14. August 2017

Faruk Cakmak (rechts) und die FSV fingen sich in der Schlussphase noch den Ausgleich durch Lennestadts Kapitän Moritz Thöne.

Werdohl – Erst nicht unverdient geführt, dann nicht unverdient den Ausgleich gefangen: Fußball-Landesligist FSV Werdohl kam am Sonntag zum Saisonauftakt gegen den hoch eingeschätzten Westfalenliga-Absteiger FC Lennestadt nicht über ein 1:1 (1:0)-Unentschieden hinaus.

Es war dabei die zweite Spielhälfte, die vor 150 Zuschauern auf dem Riesei-Kunstrasen für die meisten Höhepunkte sorgte. In Durchgang eins war von den Gästen aus dem Kreis Olpe noch nicht viel zu sehen gewesen, aber auch die Werdohler kamen selten gefährlich vor das FCL-Tor von Schlussmann Kevin Schulte.

hier weiterlesen

FSV erwischt einen eher gebrauchten Tag

31. Juli 2017

Rejhan Zekovic (links) und die FSV Werdohl wirkten nach den vielen Einheiten und Vorbereitungspartien der vergangenen Wochen platt und kassierten gegen den FC Iserlohn am Sonntag eine freilich verschmerzbare 0:4-Niederlage.

Werdohl – Exakt zwei Wochen vor Saisonstart erwischte Landesligist FSV Werdohl einen eher gebrauchten Tag. Gegen den ambitionierten Westfalenligisten FC Iserlohn unterlagen die Lennetaler am Sonntag auf eigenem Naturrasen auch in der Höhe verdient mit 0:4 (0:1).

„Das Komplettpaket hat nicht gestimmt. Der FC war galliger und spritziger, ob mit oder ohne Ball. Wir haben keinen richtigen Zugriff bekommen. Aber es gibt so Tage. Das Ding müssen wir abhaken, am Mittwoch geht es gegen Kaan-Marienborn ja schon weiter“, sagte FSV-Trainer Manuel Sander.

hier weiterlesen

FSV Werdohl gewinnt Test gegen Letmathe

17. Juli 2017

FSV-Rückkehrer Redouane El Alami (links) hinterließ am Samstag einen guten Eindruck.

Werdohl –  Zweites Testspiel, erster Sieg und eine Vorstellung, die nach erst zweiwöchiger Vorbereitung durchaus anständig war: Fußball-Landesligist FSV Werdohl dominierte am Samstag auf eigenem Naturgrün das Geschehen, bezwang den Staffel-6-Bezirksligisten ASSV Letmathe letztlich auch verdient mit 3:0 (1:0).

„Defensiv haben wir gut gestanden und bis auf eine Chance nichts zugelassen. Was natürlich noch besser geht ist die Chancenverwertung. Im Großen und Ganzen war das heute in Ordnung, obwohl die Leistung in allen Bereichen natürlich noch ausbaufähig ist“, bilanzierte FSV-Trainer Manuel Sander.

hier weiterlesen

Fa. Go Flex Personaldienste GmbH neuer Partner und Trikotsponsor unserer FSV Werdohl!

10. Juli 2017

Am Rande des ersten Vorbereitungsspiels gegen Olpe wurde unser neuer Partner und Trikotsponsor die Fa. Go Flex Personaldienste GmbH präsentiert.
Geschäftsführer Gökhan Akdag konnte anschließend auf Naturrasen ein gutes 1:1 anschauen.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen und im Freien

FSV Werdohl im ersten Testspiel remis gegen SpVg Olpe

10. Juli 2017

Unentschieden gegen Westfalenligist SpVg Olpe: Muammer Topcu (rechts) und die FSV Werdohl.

Werdohl – Mit dem gleichen Ergebnis wie im vergangenen Jahr hat Fußball-Landesligist FSV Werdohl sein erstes Testspiel in der Vorbereitung zur neuen Saison hinter sich gebracht. Auf dem Naturrasen am Riesei trennte sich die Elf von Trainer Manuel Sander vom Westfalenligisten SpVg Olpe mit 1:1 (1:1).

Vor fast genau einem Jahr hatten die Lennetaler ihren ersten Formcheck beim Olper Liga-Konkurrenten FC Iserlohn ebenfalls mit 1:1 bestritten. Damals wie auch am Sonntag präsentierten sich die Werdohler nach wenigen Tagen respektabel gegen einen klassenhöheren Kontrahenten, auch wenn der Start gegen die von Ex-Profi Marek Lesniak trainierten Olper etwas in die Hose ging.

Einen wuchtigen Kopfball lenkte FSV-Torwart und -Sportchef Alexander Schmale zunächst noch an die Latte, den Nachschuss von Thomas Ziegler grätschte der Schlussmann jedoch einen Tick zu spät von der Linie – 0:1 (5.). In der Folge waren beide Teams zwar bemüht, den Vorwärtsgang einzulegen, doch war zuweilen – nicht verwunderlich angesichts des frühen Zeitpunktes der Partie – noch ein wenig Sand im Getriebe. Mit der taktischen Arbeit ihrer Mannschaften schienen beide Trainer indes zufrieden.

hier weiterlesen

Schmale: Rückkehr zur FSV eine „Herzensentscheidung“

7. Juli 2017

Nach der Saison 2012/13 kehrte Alexander Schmale der FSV den Rücken – jetzt ist er in Doppelfunktion zurück.

Werdohl – Nach vier Jahren ist Alexander Schmale zurück beim Fußball-Landesligisten FSV Werdohl – als Torwart und Sportlicher Leiter. Im ersten Teil des Interviews mit Sportredakteur Christian Müller spricht Schmale darüber, wie er seine beiden Funktionen unter einen Hut bekommen will.

Alexander Schmale, mit Lukas Kessler, Muammer Topcu, Dennis Rattelsberger, Marcus Brüll, Redouane El Alami und Ihnen selbst befinden sich im neuen Kader der FSV Werdohl sechs Spieler, die den Verein schon einmal verlassen haben und später zurückkehrten. Was ist das Spezielle an dem Klub, das viele irgendwann wieder an den Riesei lockt?

hier weiterlesen